Reiseziele nach Monat

- Urlaub Januar

- Urlaub Februar

- Urlaub März

- Urlaub April

- Urlaub Mai

- Urlaub Juni

- Urlaub Juli

- Urlaub August

- Urlaub September

- Urlaub Oktober

- Urlaub November

- Urlaub Dezember

- Urlaubsziele 2017

Ferien & Feiertage

- Kurzurlaub Pfingsten

- Kurzreisen Silvester

Spezielle Urlaubsziele

- Badeurlaub im Winter

- Beliebteste Urlaubsziele

- Günstige Urlaubsziele

- Party Urlaubsziele

- Reisen für Singles

- Schöne Urlaubsziele

- Strandurlaub (Sommer)

- Urlaubsziele im Winter

Reiseziele

- Peloponnes

- Reiseziele Deutschland

- Reiseziele Europa

- Reiseziele Italien

Tipps

- Beste Reisezeit

Service

- Impressum & Kontakt

- Beliebte Urlaubsziele

Reiseziele Januar 2017 & Urlaub Januar 2017

Zu Beginn eines neuen Jahres zieht es viele Reisende entweder in die Berge zum Skiurlaub oder sie suchen die sonnenverwöhnten Reiseziele der Subtropen und Tropen auf. Als beliebte Reisedestinationen für den Urlaub im Januar 2017 gelten daher sowohl Fern- und Badereiseziele als auch die europäischen Alpen. Doch auch in rund 4 Flugstunden lässt sich so manches außergewöhnliche Ski- beziehungsweise Badereiseziel erreichen.

>>> Reiseangebote für Urlaub im Januar finden und online buchen in unserem Online Reisebüro oder speziell Reisen für Singles und Alleinreisende.

Skiurlaub im Januar in den Alpen

Wintersportenthusiasten wissen, im Januar kann in allen europäischen Wintersportzentren mit Schnee satt gerechnet werden. Ob Wedeln, Rodeln, Snowboarden oder Langlaufen, die Skigebiete Österreichs punkten im Januar nicht nur mit bestens präparierten Pisten, sondern hier lässt es sich auch zünftige Hüttenabende und rauschende Aprés-Ski-Partys erleben.

Von Ischgl, Serfaus-Fiss-Ladis und Innsbruck über Kitzbühel, Zell am See-Kaprun und Brixen bis Sankt Johann, Hermagor und Katschberg, die Österreichischen Alpen halten sowohl für Familien als auch für Skiprofis einen bunten Strauß an Wintersportgebieten bereit. Als Hochburg alpiner Wintersportfreuden haben sich auch das Schweizer Wallis, das Berner Oberland und Graubünden einen Namen gemacht.

Hier sorgen mondäne Skiorte, wie St. Moritz, Zermatt und Saas-Fee, zwar für eine internationale Strahlkraft, doch auch in den gemütlichen Familienskigebieten der Jungfrau Ski Region, Gstaad Mountain Rides oder Toggenburgs kommen Skianfänger und –fortgeschrittene voll auf ihre Kosten.

Mit einer atemberaubenden Gipfelkulisse wartet zudem Hochsavoyen auf, das sich in den Französischen Alpen befindet und mit Lac Annecy, Charmonix Mont Blanc und Les Gets namhafte Skiregionen bereithält.

Ein ganz besonderes Erlebnis stellt dabei auch der Besuch eine Ski Weltcuprennens dar. Egal ob Ski Alpin, Skispringen, Skilanglauf, Nordische Kombination oder Biathlon, die Stimmung ist immer toll! Wer sich dafür interessiert findet hier die entsprechenden Weltcup Termine.

Skiurlaub im Januar 2017 mit Fluganreise

Wer sich einmal abseits alpiner Wintergemütlichkeit bewegen möchte, der steigt zum Beispiel in den Flieger Richtung Skandinavien. Von den schneebedeckten Weiten der norwegischen Hardangervidda zwischen Geilo und Lillehammer über die sagenhaften schwedischen Pisten von Idrefjäll und Are bis hin zu den hochmodernen finnischen Skiresorts von Levi und Ylläs, die Reise in den europäischen Norden lohnt sich immer.

Kleiner und familiärer präsentieren sich hingegen die Skigebiete der Pyrenäen, des Zentralmassivs und der Hohen Tatra. Hier genießen Wintersportler und Schneeromantiker gleichermaßen einen abwechslungsreichen Skiurlaub abseits des großen Trubels.

Bade Reiseziele für den Januar 2017

Neujahr unter Palmen zu verbringen, davon träumt so mancher Sonnenanbeter gerne. Insbesondere Neuseeland, Thailand, die Philippinen, Südafrika oder die Karibik laden dann mit warmen Sommertemperaturen und Traumstränden zum entspannten Strandurlaub im Winter ein. Aber auch die Paradiesinseln der Malediven, die grünen Eilande Hawaiis oder die sonnenverwöhnten Kapverden eröffnen im Januar ideale Bedingungen für winterliche Badefreuden.

Klassische Winterreiseziele bilden im Januar aber auch Florida und Mexiko, deren warm-mildes Winterklima mit durchschnittlich 23 °C erholsame Sonnentage verspricht. Ob Halbinsel Yucatan, Florida Keys oder Miami, der winterliche Abstecher in karibische Gefilde macht natürlich auch auf Kuba, in der Dominikanischen Republik oder Jamaika viel Spaß.

Wo ist es im Januar warm, ohne das man weit fliegen muß?

Wer nicht so lange im Flugzeug sitzen möchte, der genießt auch auf den Kanaren, in Ägypten, Dubai oder im Oman, angenehme Luft- und Wassertemperaturen, die zum Surfen, Schnorcheln und Sonnenbaden einladen.